Samstag, 15. September 2012

Klartraum-FAQ 7: Bekommt man vom Klarträumen Albträume?

Eher nein.

Die Behauptung, man bekäme vom Klarträumen Albträume geistert seit einiger Zeit durch das Internet. Ich denke, dass es mit den unsäglichen 9gag-Geschichten angfangen hat.
Letztendlich hat es wohl mit dem in unserer Gesellschaft weit verbreiten "Alles-Angenehme-ist-ungesund-illegal-oder-unmoralisch-Syndrom" zu tun. Wenn es eine Sache gibt, die etwas normales wie das Träumen so bereichert und Spaß oder im weitesten Sinne sogar Lust bereitet, dann muss das doch irgendwie schädlich sein.
Wahrscheinlich sind vor 60 Jahren genau so die Gerüchte entstanden, dass man von der Masturbation Rückenmarkschwund und Haare an den Fingern bekäme.

Aber zurück zur Frage mit den Albträumen.
Es gibt verschiedene Veröffentlichungen, die sich explizit damit befassen, durch Klarträume seine Albträume loszuwerden.
Allein rein logisch hat diese Behauptung auch wenig Sinn: Wenn ich trainiere, mir im Traum bewusst zu werden, dass ich träume, was sollte mich denn dann noch erschrecken?

Siehe auch:
Anleitung von Paul Tholey zum Umgang mit feindseeligen Traumgestalten
Was tun gegen Albträume?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen