Donnerstag, 4. Oktober 2012

Berühmte Träumer und ihre Entdeckungen


Wissenschaft und Technik


Friedrich August Kekulé

Im Jahre 1861 erschien dem in Darmstadt geborenen Chemiker Friedrich August Kekulé die ringförmige Anordnung der Atome im Benzolmolekül als eine Schlange, die sich in den Schwanz beißt im Traum [3].
Von Kekulé stammt auch das Zitat:
"Lernen wir träumen, meine Herren, dann finden wir vielleicht die Wahrheit - aber hüten wir uns, unsere Träume zu veröffentlichen, ehe sie durch den wachen Verstand geprüft worden sind."

Otto Loewi

1936 bekam Otto Loewi mit Henry Dale zusammen den Nobelpreis für Medizin für die Entdeckung der chemischen Übertragung der Nervenimpulse. Das Experiment, das den Durchbruch brachte, erschien ihm in einem Traum. [4] In diesem Experiment wurden die Vagusnerven von Froschherzen dadurch angeregt, dass man sie in eine Kochsalzlösung legte, in der bereits vorher bewusst angeregte Froschherzen lagen.

Elias Howe

Der Durchbruch zur Fertigstellung der Nähmaschine kam Howe durch einen Albtraum, in dem er von Kannibalen verfolgt wurde. Diese waren mit Speeren bewaffnet, die am forderen Ende ein Loch aufwiesen. Diese Form gab ihm die entscheidende Inspiration.

Dmtri Mendelejew

Dmitri Iwanowitsch Mendelejew soll die Idee zur Erstellung des Periodensystems im Traum erhalten haben.
Ich sah im Traum die Tabelle, in der alle Elemente so verteilt waren, wie es sein mußte. Ich erwachte sofort und schrieb alles auf ein Stück Papier. Nur an einer Stelle erwies sich später eine Korrektur als nötig. [6]

Heinrich Brugsch-Pascha

Der deutsche Ägyptologe hatte, nachdem er den Abend über die Bedeutung ägyptischer Zeichen gebrütet hatte, nach einem Traum die entscheidende Erkenntnis. [6]

Niels Bohr - Das Bohr'sche Atommodell

Nachdem Bohr sich intensiv mit dem Problem der Atome befasst hatte, erschien ihm die Struktur und der Aufbau der Atome in einem Traum. Quelle

Srinivasa Ramanujan

Der Mathematiker Ramanujan, der mehr als 3000 mathematische Theoreme löste, bekam viele Inspirationen während seiner Träume. Quelle

Frederick Banting

Banting bekam 1923 im Alter von 32 Jahren den Nobelpreis für Medizin. Zwei Träume führten zu der Entdeckung des Insulins als Mittel gegen Diabetes. Quelle

Larry Page - Google

Die Idee, Websites nach Backlinks zu sortieren - die grundlage des Google-Algorithmus' - kam Larry Page in einem Traum. [17]

Ray Kurzweil

Raymond „Ray“ Kurzweil, Autor, Erfinder, Futurist, und „Director of Engineering“ (Leiter der technischen Entwicklung) bei Google, bezieht Inspirationen und Problemlösungen aus Klarträumen. [22].

William Watt

Im Jahre 1782 hatte William Watt mehre Träume, in denen flüssiges Blei ins Wasser tropfte und darin Kugeln bildete. Davon inspiriert entwickelte er ein Verfahren, um einfach und kostengünstig Schrot herzustellen. [31][32]

Philosophie

René Descartes

René Descartes war selbst Klarträumer. Seine Notizen über seine Träume und Klarträume sind heute als 'Olympica' bekannt. [10]

Malerei

Salvador Dalí

Die Träume dienten Dalí und anderen Surrealisten sehr häufig als Quelle der Inspiration. Sehr eindeutig zeigt die Bedeutung der Träume als Inspirationsquelle der Titel des Bildes: "Traum, verursacht durch den Flug einer Biene um einen Granatapfel, eine Sekunde vor dem Aufwachen" [5]
Quelle: Wikipedia.org

Leo Katz

Viele Bilder des Malers Leo Katz sind fast exakte Nachbildungen seiner Träume.  [11]


Irine Rice Pereira

Träume haben im Werk der Künstlerin Irene Rice Pereira eine bedeutende Rolle gespielt. [11]

Carry Hauser

Die Bilder des kubistischen Malers Carry Hauser basieren häufig auf seinen Träumen und Albträumen [9]. Hauser verwendete das Zeichnen und Malen u.A. als eine Art Therapie, um mit seinen Albträumen umgehen zu lernen. 

Epic Dewfall

Der kanadische Maler nutzt seine Träume und Klarträume als Inspiration für seine Kunstwerke. [14]

Dustyn Lucas

Der ebenfalls aus Kanada stammende Künstler Dustyn Lucas lässt sich von seinen Träumen und Klarträumen inspirieren. [32], [33]


Literatur:


Stephen King - Sie

Die Idee zu diesem Roman kam Stephen King während eines Traums im Flugzeug. Sofort als er im Hotel ankam, schrieb er die ersten fünfzig Seiten auf.

Stephen King - Dreamcatcher

Nach einem Verkehrsunfall hatte King vermehrt intensive Träume, die die Basis des Romans "Dreamcatcher" bildeten. [23]

Robert Louis Stevenson

Als Kind wurde Stevenson von Albträumen geplagt, jedoch entwickelte er bald ein reges Interesse an seinen Träumen und den spannenden Geschichten, die er in diesen erlebte. Er hatte sogar das Glück, im Traum Geschichten lesen zu können, die er nach dem Aufwachen nur noch aufschreiben musste. 
Besonders in Phasen, in denen er knapp bei Kasse war, hatte er besonders viele kreative Träume, die er als Geschichten veröffentlichte.

Stephenie Meyer - Biss zum Morgengrauen

Die Handlung ihres ersten Buchs 'Twilight' basiert auf einem Traum, in dem sich ein Mädchen in einen Vampir verliebte.

Howard Phillips Lovecraft

'The call of Cthulu'  wurde von einem Traum Lovecrafts aus dem Jahre 1920 beeinflusst. [8] Auch in vielen weiteren Geschichten wie Dagon, Beyond the Wall of Sleep und "The Shadow out of Time" finden sich Elemente aus Lovecrafts Träumen wieder. [18]

Michael Ende

Viele seine Bücher wurden von Träumen und Klarträumen beeinflusst. In 'Der Spiegel im Spiegel'  nimmt der Autor direkt bezug auf das Thema Klarheit im Traum. Viele Informationen liefert der Briefwechsel mit dem schweizer Klarträumer und OOBEler Werner Zurfluh. [15]

J.R.R. Tolkien

Curt Hoffman schreibt in seinem Buch "Wings over Numenor - Lucid Dreamin in the works of J.R.R. Tolkien", dass u.A. die Träume der Hauptpersonen in "Der Herr der Ringe" Tolkiens eigenen Träumen nachempfunden sind. Quelle

Mary Shelly - Frankenstein 

Der 1816 erschienene Roman "Frankenstein" basiert auf einem Albtraum der Autorin. Quelle

Edgar Allan Poe

Poe wurde Zeit seines Lebens von Albträumen geplagt, die teilweise die Inspirationen für seine Geschichten lieferten. Seine Gedichte "Dream-Land" und "A Dream within a Dream" befassen sich direkt mit Träumen. [23]

Jesse Ball

Der experimentelle Schriftsteller Jesse Ball lässt sich für seine Bücher von Träumen und Klarträumen inspirieren. Seine bekanntesten Bücher sind 'Silence once begun', 'A cure for Suicide' und 'How to set fire and why'. Eines seiner nächsten Projekte ist ein Klartraumhandbuch für Kinder. [25]

John Masefield

Der Schriftsteller John Masefield sah das Gedicht The Woman Speaks in einem Traum. [26]

Film und Fernsehen

Wetten, dass ..?

Die Idee für die aus mir nicht ersichtlichen Gründen populäre Unterhaltungsshow Wetten, dass..? kam dem Moderator Frank Elstner nach einem Traum. [12]

Wilde Erdbeeren


Der Regisseur Ingmar Bergman verwendete unter anderem für seinen Film "Wilde Erdbeeren" eigene Träume [12]. Der Film wurde im Jahre 1958 mit dem Goldenen Bären ausgezeichnet. Bergman wurde 1997 in Cannes als bester Filmregisseur aller Zeiten geehrt. [13]

Waking Life


Der Regisseur Richard Linklater, der unter anderem bei dem Film Waking Life Regie führte, ist seit seiner Kindheit Klarträumer. [16]

Pan's Labyrinth

Der Film "Pan's Labyrinth" von Guillermo del Toro wurde von seinen Träumen beeinflusst. Del Toro gibt an, seit seiner Kindheit Klarträumer zu sein [20]

Inception

Christopher Nolan hat im Script zu seinem  Klartraumthriller Inception seine eigenen Erfahrungen als Klarträumer verwendet. [23]

Avatar 

Die Idee für das Drehbuch für Avatar hatte James Cameron in einem Traum. Er sah  Bilder von leuchtenden Pflanzen und Flüssen und wünschte sich, solche beeindruckenden Bilder wieder erschaffen zu können. [34]

Architektur


Der Architekt Frank Gehry bekommt in seinen Träumen Anregungen oder Traumfiguren geben ihm Tipps für seine Gebäude.

Musik:


Viele bekannte Lieder wurden von Träumen inspiriert: 

Yesterday

Paul McCartney wachte mit dem Klang des Liedes im Ohr auf. Er spielte es immer wieder auf dem Klavier, um es nicht zu vergessen, jedoch hatte er noch keine konkrete Idee für den Text, so dass er immer wieder sang: "Scrambled Egg.... How I love to eat a scrambled egg" [1]

Let it Be

Dieses Lied basiert auf einem Traum, ebenfalls von Paul McCartney. Zehn Jahre nach ihrem Tod erschien ihm seine Mutter Mary im Traum. Die Botschaft des Traums war "Let it be!" [21]

Dream #9

Das Lied Dream # 9 von John Lennon basiert auf einem Traum. Die Textzeile "Ah! böwakawa poussé, poussé," stammt direkt aus dem Traum. Der Song erreichte zufällig Platz 9 der UK Charts. [23]

(I can't get no) Satisfaction

Die Idee für den Song kommt aus einem Traum des Gitarristen Keith Richards. Mitten in der Nacht erwachte er und nahm den Song im Halbschlaf auf. [1]

In Dreams

Roy Orbison [1] hatte 1963 einen Traum, der ihn zu diesem Stück inspirierte.

Drops of Jupiter

Dieser Song entstammt einem Traum des Leadsängers Pat Monahan der Gruppe Train [1] 

 

Ring of Fire, The Man comes around

Johnny Cash träumte das Arrangement für 'Ring of Fire'. Ebenso gab ihm Queen Elizabeth die Idee für seinen Song 'The Man comes around' im Traum. [1]

Jimmy Hendrix, Purple Haze, First Look around the Corner, 1983 (A Merman I should Turn to Be)

In einem Interview mit dem New Musical Express im Januar 1967 berichtet Hendrix: "Ich habe viel geträumt und habe viele meiner Träume als Songs niedergeschrieben"
Purple Haze geht um einen Traum, in dem ich unter dem Meer spazieren ging. Die Textzeile "Excuse me, while I kiss the sky" ist nicht wie auf den ersten Blick anzunehmen eine Anspielung auf den Drogenkonsum sondern beschreibt einen beinahe ertinkenden Mann, der an die Wasseroberfläche gelangt.
Ein weiterer Unterwasser-Traum inspirierte das Lied 1983 (A Merman I should turn to be), in dem Hendrix und seine Partnerin Catherina die versunkene Stadt Atlantis finden. [26]

Queen / Brian May - The Prophet's Song

Während eines Krankenhausaufenthalts im Jahr 1974 hatte Brian May einige Fieberträume. In desem wird ein Mann von Albträumen gequält, in denen ein Prophet das Ende der Welt verkündet. [27]

Todd Lundgren - Bang the drum

Der Song 'Bang the Drum' entstammt einem Traum. [28]

Billy Joel - River of Dreams

Die Träume von Billy Joel klingen generell spannend. In einem Interview sagt er:
'Ich träume nicht in Bildern. Das ist seltsam. Ich träume Farben, ich träume Formen und ich träume Klänge. Aber ich erinnere mich nicht daran, dass ich tatsächlich Bilder träumen würde. Wahrscheinlich bin ich zu sehr damit beschäftigt, Musik zu hören.'
Über den Song 'River of Dreams' sagt er: 'Ich wachte auf als ich dieses Lied sang. Und dann ging es nicht weg. Es war eins dieser Sachen, die einfach in mir blieben. Und wenn das passiert, dann muss man der Sache einfach folgen. Es verucht dir etwas mitzuteilen. Es ist in dir und du musst es vollenden.' [29]

Brandon Flowers (The Killers) - Enterlude

In einem Interview berichtet Brandon Flowers: 'Die Melodie kam aus einem Traum. Ich habe musikalische Träume, aber ich erinnere mich selten an sie. Das war der einzige, an den ich mich erinnern konnte. Es klingt lächerlich, aber er ging um Kurt Cobain auf einem Schiff in den Wolken. Er sang diese melodie und ich erinnere mich daran, dass ich dachte, dass er wie Bob Dylan klang. Das machte das ganze noch verrückter!' [30]

Die Teufelstrillersonate

Die Idee der Teufelstrillersonate kam Giuseppe Tartini im Traum. Er träumte, dass er einen Pakt mit dem Teufel geschlossen hätte und dieser ihm ein Lied vorspielte. Sofort nach dem Erwachen versuchte er es nachzuspielen und sagt darüber:
Wie groß war mein Erstaunen, als ich ihn mit vollendetem Geschick eine Sonate von derart erlesener Schönheit spielen hörte, dass meine kühnsten Erwartungen übertroffen wurden. Ich war verzückt, hingerissen und bezaubert; mir stockte der Atem, und ich erwachte. Dann griff ich zu meiner Violine und versuchte die Klänge nachzuvollziehen. Doch vergebens. Das Stück, das ich daraufhin geschrieben habe, mag das Beste sein, das ich je komponiert habe, doch es bleibt weit hinter dem zurück, was ich im Traum gehört habe. [2]

Einstürzende Neubauten - diverse

Blixa Bargeld, der Industrial-Band Einstürzende Neubauten führt regelmäßig Traumtagebuch und bezieht viele seiner Inspirationen aus Träumen. Die Songs 'Ich komme davon' und 'Magyar Energia' basieren auf Träumen. [9]

Prince

In einem Interview berichtet Jeremiah Freed, dass Prince regelmäßig Klarträume hatte. [24]

Eike Swoboda - diverse

Der Hamburger Musiker und Filmemacher Eike Swoboda nutzt seine Träume und Klarträume zur Inspiration [19].


Linard Bardill

Der schweizer Musiker Linard Bardill nutzt seine Klarträume, um sich auf Auftritte vorzubereiten und Lampenfieber zu bekämpfen oder um sich zu neuen Liedern zu inspirieren. Radiobeitrag im SRF3

The Dreams behind the Music 

Der Musiker Craig Sim Webb hat in 'The dreams behind the music' mehr als 150 Künstler und deren musikalische Werke dokumentiert, die von Träumen inspiriert wurden.
Beyoncé, Air Supply, André Grétry und seine Tochter Lucile, Anton Bruckner, Aphex Twin, Arcade Fire, B-52's, B.B. King, Barenacked Ladies, Barry Manilow, Bèla Fleck and the Flecktones, Bette Midler, Billy  oel, Black Eyed Peas, Black Sabbath, Bobby Braddock, Bono / U2, Brian Eno, Bright Sheng, Bruce  ockburn, Bruce Springsteen, Cædmon, Cam, Carl Perkins , Charlie Wilson, Chick Corea, Cole Porter, Corey Heart, Creed, Dan Wilson, Dave Grohl, David Blum, David Bowie, David Crosby, David Tibet, Deep Purple, Diana Ross, Don McLean, Donovan, Dr. John, Drake, Edvard Grieg, Elisiane , Elvis Costello , Eric Clapton, Fergie, Fleetwood Mac, Florence Welch, Franz Schubert, Giuseppi Tartini, Gorg Friedrich Händel, Gunther  chuller, Gustav Mahler, György Ligeti, Hector Berlioz , Howard Shore. Igor Stravinsky , Iron Maiden, Jacob Duckman, Janelle Monàe , Jennifer Lopez, Jimi Hendrix, Jimmy Webb, Joe Hill Visitation, Johannes  Brahms, John Coolidge Adams, John Hiatt, John Lennon , John McLaughlin, Johnny Cash, Joseph Shabalala, Julia Ward Howe, Kaija Saariaho, Karlheinz Stockhausen, Katy Perry , Kenny Loggins, KT Tunstall,  Lady Gaga, LeAnn Rimes, Little Richard, LL Cool J, Lorde, Los Lobos, Louis Armstrong, Ludwig van Beethoven, Lynyrd Skynyrd, Mac Davis, Madonna, Mamas and the Papas, Marc Anthony, Megadeth, Meghan Trainor, Metallica, Michael Bublè , Michael Jackson, Miley Cyrus, Neil Young, Nicole Atkins, Olga Kern, Owl City, P.F. Sloan, Palma Pascale, Patti Smith, Patty Griffin, Paul McCartney, Paul Simon, Pete Seeger, Peter Gabriel, Pharrell Williams, Phish, Queen, Queensryche, R.E.M., Radiohead, Ray Charles, Rev. C.E. Hutchison, Richard Wagner, Ricki Lee Jones, Robert Rich, Robert Schumann, Rodney Crowell , Rory Block, Roy Orbison, Rush, Samuel Taylor Coleridge & Charles Tomlinson Griffes, Scott Mathews, Sevie Ray Vaughan, Shawn Colvin, SilverChair, Sinéad O'Connor, Sir Arthur Sullivan, SOJA, Sparklehorse, Steve Allen, Stevie Wonder, Sting, Taylor Swift, Tegan and Sara, Terence Trent D'Arby, The Allman Brothers,  The Beach Boys, The Bee Gees, The Flamingos, The Fray, The Killers, The Kinks, The Muse, The Rolling Stones, Third Eye Blind, Timbaland & Aaliyah, Todd Rundgren, Tom Waits & Kathleen Brennan, Tori Amos, Train, Van Morrison, Wendy Mae Chambers, William Grant Still, Ysunori Mitsuda, Ziggy Marley


Sonstiges

Madam C.J. Walker - ein Haarbalsam
Die unter dem Namen Sarah Breedlove geborene C.J. Walker litt unter Problemen mit ihrem Haar. In einem Traum erhielt sie von einer Traumfigur ein Rezept für ein Haarbalsam. Dieses Rezept machte sie zur ersten Afro-Amerikanischen Millionärin. [26]


Siehe auch:

[1]: Fingerzeige des Schicksals, Robert Moss
[2] Die Legende der Teufelstrillersonate in der Wikipedia

[3] Artikel über Friedrich August Kekulé in der Wikipedia
[4] Artikel über Otto Loewi in der Wikipedia
[5] Artikel über das Bild 'Traum, verursacht durch den Flug einer Biene um einen Granatapfel, eine Sekunde vor dem Aufwachen'
[6] Artikel über Träume in der Freud-Biographie
[7] Artikel über Stephenie Meyer in der Wikipedia 
[8] Artikel über den Cthulu-Mythos auf hplovecraft.de 
[9] Anleitung zum Träumen, Dr. Brigitte Holzinger 
[10] History of Lucid Dreaming 
[11] Ann Faraday: Deine Träume - Schlüssel zur Selbsterkenntnis. 
[12] Grazyna Fosar, Franz Bludorf -  Intuitive Logik
[13] Artikel über Ingmar Bergman in der Wikipedia 
[14] Lucid Dreaming - Gateway to the Inner Self, Robert Waggoner
[15] Briefwechsel Michael Endes Werner Zurfluh
[16] Artikel über Richard Linklater in "Die Zeit"
[17] Larry Page - The untold Story
[18] 13 Dream-Related Stories by H.P. Lovecraft
[19] Lucid Dreaming Experience Magazine Juni 2015
[20] Do I have the Power to control my Dreams - BBC-Dokumentation
[21] Klarträumen: Träume bewusst steuern - die Kreativität beflügeln - Probleme lösen Dylan Tuccillo
[22] Hacking Creativity
[23] 8 Famous Ideas That Came From Dreams (Literally)
[24] Interview mit Jeremiah Freed auf CNN
[25] Interview mit Jesse Ball im ChicagoMag
[25] Dreamscape - BBC Documentary, about 6m23s
[26] Take a Walk on the Dark Side: Rock and Roll Myths, Legends, and Curses - R. Gary Patterson
[27] Song Review by Donald Guariscio
[28] Interview mit Todd Lundgren im Rockcellar Magazine
[29] Joel Looked here for his dreams - by Roger Catlin
[30] The Killers Fanpage
[31] Discovered in Dreams - Huffington Post
[32] Robert Waggoner - Klarträume - Wege ins Unterbewusstsein: So aktivieren Sie Ihr verborgenes Potenzial im Schlaf 
[33] Artikel auf dreamstudies.org
[34] Craig Simm Web - The dreams behind the music


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen