Donnerstag, 18. Oktober 2012

Was tun gegen Albträume?

Kann man mit Klarträumen Albträume bekämpfen?

Der Schluss, häufig wiederkehrenden Albträumen damit zu begegnen, dass man sich während des Träumens bewusst macht, dass man gerade träumt, liegt nahe. Diese Idee ist wahrscheinlich schon so alt wie das Klarträumen selbst, bzw. bekannte Klarträumer der Geschichte wie R.L. Stevenson oder Ann Farraday wurden erst dadurch zu Klarträumern, dass sie auf der Suche nach einem Hilfsmittel bei ihren Albträumen waren.
Auch in der Klartraumliteratur gibt es Beispiele:
In seinem Buch 'Schöpferisch Träumen' berichtet Paul Tholey von einer Frau, die jahrelang unter Albträumen litt. Nachdem sie das Klarträumen erlernt hatte, träumte sie Folgendes:

[...] Dort stehe ich hinter der Tür unserer alten Wohnung in Erwartung einer Gruppe von Leuten, die kommen und mir Böses antun wollen. Ich möchte wegrennen. [...]
Da fällt mir ein: "Tholey hat gesagt, man braucht nicht wegzurennen; man kann die Leute auch fragen, was sie von einem wollen!" [...]
Dann kommen sie zur Tür herein. Der erste, ein überlebensgroßer Mann mit kaltblauem Gesicht und glühenden Augen kommt auf mich zu. Ich nehme allen Mut und alle Angst zusammen und frage so böse, wie ich kann:" Was machen sie hier? Was wollen Sie von mir?" Der Mann schaut mich an, und seine Augen werde ganz traurig und sein Blick wird hilflos, und er sagt: "Wieso? Du hast uns doch bestellt. Du brauchst uns doch für deine Angst".
Der Albtraum kam nach diesem Ereignis nicht wieder und die Dame fühlte sich auch im Wachleben weniger ängstlich. 

Was sagen andere Wissenschaftler dazu?
The benefits of the skills developed with lucid dreaming extended into areas other than nightmares as the patient entered psychotherapy. The techniques appeared to play a role in the reduction of nightmare frequency, intensity, and distress, and to enhance ego growth and personal development. Further research in lucid dreaming as an adjunctive treatment for patients with nightmares and as a useful technique in psychotherapy is suggested.


Die Vorteile, die die Fähigkeiten mit sich bringen, die gemeinsam mit dem Klarträumen entwickelt werden, dehnten sich auch auf andere Bereiche  als Albträume aus als die Patientin eine Psychotherapie begann. Die Techniken scheinen eine Rolle in der Verminderung von Häufigkeit und Intensität von Albträumen und Stress zu spielen und die  Ichstärke und das Persönlichkeitswachstum zu fördern. Weitere Forschung im Bereich des Klarträumens als begleitende Behandlung für Albtraumpatienten und als nützliche Technik in der Psychotherapie wird empfohlen.
Nightmares in crisis: clinical applications of lucid dreaming techniques. 

The procedures were effective in all 5 cases. A 1-year follow-up showed that 4 of the subjects no longer had nightmares and that 1 subject experienced a decrease in the intensity and frequency of her nightmares.
Der Vorgang [des Klarträumens] war effektiv in allen 5 Fällen. Eine nachfolgende Untersuchung ein Jahr später zeigte, dass 4 der Testpersonen keine Albträume mehr hatten und einer einen Rückgang in Häufigkeit und Intensität der Albträume erlebte.
Lucid dreaming as a treatment for recurrent nightmares.
LDT seems effective in reducing nightmare frequency, although the primary therapeutic component (i.e. exposure, mastery, or lucidity) remains unclear.
LDT [lucid dreaming therapy] scheint effektiv, die Häufigkeit von Albträumen zu reduzieren, wobei noch unklar ist, was genau den therapeutischen Effekt hat (Wissen um die Möglichkeit klarer Träume, Einflussnahme auf den Traumverlauf oder die Klarheit). 
Lucid dreaming treatment for nightmares: a pilot study.

Although only little published research has been dedicated to the investigation of Lucid Dreaming Treatment, this research has presented preliminary and promising results, suggesting that LDT is effective in reducing nightmares. The reduction of nightmare frequency may consequently lead to better life quality during wakefulness. 
Obwohl bislang nur wenige veröffentlichte Forschungsergebnisse die darauf abzielten, die Behandlung durch Klarträume zu untersuchen, haben die Ergebnisse vorläufige und vielversprechende Ergebnisse geliefert, die darauf hinweisen, dass die LDT effektiv die Häufigkeit von Albträumen zu reduzieren. Die Reduzierung der Albtraumhäufigkeit könnte infolgedessen zu einer erhöhten Qualität des Wachlebens führen.  
The Future of Lucid Dreaming Treatment
 
Siehe auch:
Lucid dreaming as a treatment for recurrent nightmares.
Lucid dreaming treatment for nightmares: a pilot study.
Nightmares in crisis: clinical applications of lucid dreaming techniques.

Luzides Träumen lernen: ein kurzes Tutorial


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen