Montag, 10. Februar 2014

Das neue Buch von Stephen LaBerge

Vor kurzem bekam ich die Mail von Amazon, dass bald ein neues Buch über Klarträume auf den Markt käme: Träume, was du willst - Die Kunst des luziden Träumens.

Amazon-Link
Leider handelt es sich dabei nicht um ein neues, überarbeitetes Buch, sondern um eine übersetzte Ausgabe von "Exploring the World of Lucid Dreaming", Erstauflage 1991.

Exploring the World of Lucid Dreaming ist nach wie vor ein grandioses Buch und trotz seines Alters eines der besten Klartraumbücher auf dem Markt. Anfänger und Fortgeschrittene finden in diesem Buch immer immer wieder neue Anregungen und Techniken, wenn auch die aktuellsten Techniken wie Rhythm Napping und HILD nicht darin vorkommen.

Trotzdem hat es mich persönlich etwas enttäuscht, zu erfahren, dass es sich beim "neuen Buch" von Dr. LaBerge lediglich um einen nicht überarbeiteten Neuaufguss von ETWOLD handelt. Es hinterlässt den schalen Beigeschmack, dass ein Verlag noch schnell auf den Zug oder Trend aufspringen wollte und jetzt genug Käufer findet, so dass sich die Übersetzung des Buches lohnt.

Für Anfänger, die nicht gerne in englischer Sprache lesen, würde ich das Buch trotzdem empfehlen. Wer gut Englisch kann und seine Sprache nebenbei noch verbessern möchte, kann sich gut die 10€ Preisunterschied sparen und das recht leicht verständliche englische Orginal kaufen.

Wer ETWOLD schon kennt und auf wirklich neue Erkenntnisse gehofft hatte, kann sich sogar 16,99€ sparen.

P.S.: Vielen Dank an Tobias vom Klartraumforum für das Recherchieren!

Siehe auch:
Exploring the World of Lucid Dreaming bei Amazon.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen