Mittwoch, 29. April 2015

Britische Wissenschaftler finden das entspannendste Lied der Welt

Im Rahmen einer Studie über die entspannende Wirkung von Musik am Mindlab Interntational entstand in Zusammenarbeit von Klangtherapeuten und der britischen Band Marconi Union das Musikstück Weightless.
Das Lied ist komplett dafür komponiert, den Hörer in einen Zustand der Entspannung zu versetzen. Das geschieht einzig durch die verwendeten Rhythmen, die Intervalle und die verwendeten Instrumente, es wird kein Brainwave-Entrainment im engeren Sinne verwendet.

Während der Studie, die von einer Firma für Schaumbäder in Auftrag gegebenen wurde, wurden unterschiedliche Musikstücke auf ihre entspannende Wirkung hin verglichen. Weightless landete auf Platz 1, noch vor Mozart, Enya oder Coldplay.
Die in der Studie gemessene Wirkung ist wirklich beeindruckend: Atmung und Herzschlag verlangsamen sich, der Blutdruck sinkt und die Konzentration des Stresshormons Cortisol sinkt. Anhand der gemessenen Werte bezeichneten  die Wissenschaftler Weightless sogar als entspannender als eine Massage. Wegen dieser entspannenden, fast tranceerzeugenden Wirkung soll das Lied keinesfalls beim Autofahren gehört werden.

Was macht denn die entspannende Wirkung des Liedes aus?
  • Die Geschwindigkeit: 50 - 60 Taktschläge pro Minute wirken optimal entspannend
  • Die verwendeten harmonischen Intervalle sollen ein Gefühl für Euphorie erzeugen
  • Es wird keine direkte Melodie gespielt, statt dessen erklingen zufällig erscheinende Klänge von Glockenspielen
  • Die tiefen Klänge, die an das Chanten buddhistischer Mönche erinnern
Das Lied findet man unter anderem auf Youtube und Soundcloud.

Siehe auch:
Weightless von Marconi Union auf Youtube
Scientists discover most relaxing tune ever
Just don't play it while you're driving! Warning over 'most relaxing song ever created'
Weightless von Marconi Union auf Soundcloud

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen