Mittwoch, 18. November 2015

Das Klarträumen-Experiment auf Napse.de

Gerade bin ich über das Klarträumen-Experiment auf  der Seite Napse.de gestoßen. Napse.de ist eine Gruppe von Masterstudenten der Eberhard-Karls-Universität im Bereich Medienwissenschaft, die Neurowissenschaften sehr anschaulich und unterhaltsam darstellen.

Zwei Studierende, Rieke und Philipp, versuchen über zehn Tage, das Klarträumen zu lernen und versuchen die unterschiedlichsten Techniken. Sie dokumentieren ihre Versuche jeden Tag in einem Vlog. Experten auf dem Gebiet unterrichten über den aktuellen Stand der Wissenschaft. Gerade Daniel Erlachers Beiträge finde ich sehr lesenswert.
Die Grundlagen über Schlaf und Traum werden auch sehr gut erklärt.

Die Techniken würde ich aber nochmal etwa im Klartraum-Wiki nachlesen. Die finde etwas zu knapp erklärt. Ich denke, man hätte auch den beiden Probanden die Techniken besser erklären sollen. Teilweise klingt es so, als hätten sie etwas Wichtiges verpasst, z.B. den WILD mit WBTB zu kombinieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen