Mittwoch, 15. Juni 2016

Les Rêves et les moyens de les diriger - jetzt auf Englisch erhältlich

Das älteste westliche Buch über das Klarträumen stammt aus dem Jahr 1867. Les Rêves et les moyens de les diriger  von Marie Jean Léon le Coq, Baron d’Hervey, Marquis de Saint-Denys war bis vor kurzem nur auf Französisch erhältlich.


In einer Kickstarter-Kampagne wurde das Buch ins Englische übersetzt und ist jetzt kostenlos als eBook erhältlich.

Pionier der Klartraumforschung

Der Marquis de Saint-Denys (1822-1892) ist ein Pionier der Traum- und Klartraumforschung. Im Alter von 13 Jahren begann er, seine Träume aufzuschreiben und entwickelte im Laufe der Zeit Methoden, um die Träume zu steuern.


Sigmund Freud schreibt in Die Traumdeutung:
Der Marquis d’Hervey (Vaschide p. 139) behauptete, eine solche Macht über seine Träume gewonnen zu haben, daß er ihren Ablauf nach Belieben beschleunigen und ihnen eine ihm beliebige Richtung geben konnte. Es scheint, daß bei ihm der Wunsch zu schlafen einem anderen vorbewußten Wunsch Raum gegönnt hatte, dem, seine Träume zu beobachten und sich an ihnen zu ergötzen.
Trotz aller Bemühungen gelang es Freud nicht, eine Ausgabe des Buches zu bekommen, so dass er nur auf Sekundärliteratur zurückgreifen musste. Kurz nach der Veröffentlichung ging der Verleger bankrott, so dass das Buch fast nicht mehr erhältlich war. Wie hätte sich die Geschichte des Klarträumens entwickelt, wenn Freud eine Ausgabe des Buches hätte ergattern können?

Hochgebildet und vielseitig interessiert


Neben seiner Forschungstätigkeit war der Marquis de Saint-Denys Professor für Chinesisch und Kommissar für das chinesische Reich bei der Weltausstellung Paris 1867. Als Übersetzer übertrug er chinesische und spanische Bücher ins Französische und entwickelte eine Übersetzungstheorie.


In ihrem Artikel An Historical View of "Dreams and the Ways to Direct Them; Practical Observations beklagen C.M. den Blanken & E.J.G. Meijer, dass über so eine hochgebildete Persönlichkeit nicht mehr biographische Details verfügbar sind.

Siehe auch:

Artikel über Léon d’Hervey de Saint-Denys in der Wikipedia
Artikel über Léon d’Hervey de Saint-Denys in der englischen Wikipedia
Download es eBooks
The King of Dreams - Radio BBC4 - Beitrag über das Klarträumen mit vielen Zitaten aus "Dreams and how to guide them"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen