Freitag, 29. Juli 2016

Rhythm Napping Timer Files

Rhythm Napping ist eine relativ neue Klartraumtechnik, die sehr schnell und sehr zuverlässig Erfolge bringen soll. Das Kernstück der Technik ist der Timer, eine MP3-Datei, die die Träumenden beim Wilden in regelmäßigen Abständen weckt. Danach versucht man, bewusst wieder einzuschlafen und zu träumen oder man baut den Signalton in seinen Traum ein. Genau wird die Technik im Klartraumforum.de erklärt.


Wie Rhythm Napping funktioniert (Kurzfassung)

Schritt 0: Lade dir einen Rhythm-Napping-Timer, z.B. einen der beiden, die du am Ende dieses Artikels findest, herunter.


Schritt 1: Gehe am Abend ganz normal zu Bett, stelle dir aber den Wecker etwa zwei bis drei Stunden früher, so dass du etwa 4 bis 6 Stunden Schlaf bekommst. Stehe mit dem Wecker auf und bleibe etwa 3 Minuten wach. Während dieser Zeit kannst du einen leichten Snack zu dir nehmen oder etwas trinken. Um richtig wach zu werden, kannst du dein Gesicht mit kaltem Wasser waschen. Lege dich am Ende der 30 Minuten wieder hin


Schritt 2: Nimm deinen MP3-Player oder dein Smartphone und starte den Timer. Der Timer sollte laut genug eingestellt sein, dass er dich wirklich weckt.


Schritt 3: Entspanne dich und versuche, einzuschlafen. Jedes Mal, wenn du vom Timer geweckt wirst, bleibe still liegen und versuche, bewusst einzuschlafen. Der Timer wird dich in regelmäßigen Abständen immer wieder aufwecken. Bei jedem Signalton hast du eine neue Chance, bewusst in den Traum zu gleiten. Wenn es dir beim ersten Mal nicht gelingt, mach dir nichts draus: Du hast mehr als genügend weitere Gelegenheiten.



Bislang habe ich keinen Rhythm-Napping-Timer gefunden, der mir persönlich gefallen hat, deshalb habe ich mit Audacity einen erstellt.

Wichtig war mir:
  • Das Signal ertönt am Anfang der Datei mehrmals, damit man die Lautstärke einstellen kann. Es sollte so laut sein, dass man am Anfang noch geweckt wird, jedoch nicht unangenehm. 
  • Das Signal ist relativ kurz. Ein zu langes Signal finde ich störend. 
Als Signal habe ich eine Klangschale verwendet. 

Kurzer Rhythm-Napping-Timer  (ca. 25 min)

Dieser Timer eignet sich besonders für ein Nap am Nachmittag.

Download - Pygar's Lunch Break

Langer Rhythm-Napping-Timer (ca. 1h 44min)

Dieser Timer eignet sich, wenn man nach einem WBTB aussschlafen kann. Es wurden die von Saltcube empfohlenen Zeitintervalle (je 8, 4, 8, 12, 16 ,20, 20, 4, 4, 4, 4 Minuten) verwendet.

Download - Pygar's WBTB - Bowl

Siehe auch:
Beschreibung der Technik im Klartraumforum.de
Rhythm Napping File von Nicolas und Thomas

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen