Freitag, 9. Februar 2018

Die #FebruKlar-Challenge - Tag 10



Heute werden wir wieder an unserer Intention arbeiten. Da heute Samstag ist, würde ich es empfehlen, in den Morgenstunden ein WBTB zu machen. Du kannst über den Verlauf der Challenge wann immer du Zeit und Lust hast, WBTB machen.


Morgen werden wir das erste Mal basteln. Du brauchst dafür die bereits erwähnte Paketschnur oder auch eine Kordel oder Wolle oder etwas ähnliches.

Die Übung

Wir kommen heute zur dritten Intentionsübung.
Komme dafür wieder im hier und jetzt an und richte deine Aufmerksamkeit nach innen. Nimm dir nun vor, beim nächsten Ein- und Ausatmen so bewusst zu sein, wie du nur kannst. Nimm dir vor, dein Bewusstsein scharf wie eine Rasierklinge werden zu lassen. Atme in deinem eigenen Rhythmus ein und dann wieder aus und lasse zu, wie deine Intention ihre Wirkung entfaltet.


Fühle der Übung noch einige Augenblicke nach.


Mache diese Übung wieder nach jedem Reality Check, so dass du auf ca. 16 Durchgänge gleichmäßig über den Tag verteilt kommst.


Nimm dir am Abend ein paar Augenblicke Zeit, um dir ein paar Notizen zu der Tagesübung zu machen - welche Erkenntnisse du gewonnen hast, wie sie dir gefallen hat oder alles, was dir so durch den Kopf geht.

Siehe auch:

Alle Übungen der #FebruKlar-Challenge

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen