Montag, 12. Februar 2018

Die #FebruKlar-Challenge - Tag 13



Heute werden wir wieder mit den Affirmationen arbeiten, diesmal wieder mit der Affirmation von vorgestern: 'Ich erinnere mich an alle meine Träume - Ich erkenne im Traum, dass ich träume'.

Vorbereitung

Du brauchst dafür zwei MP3s, die du dir selbst erstellen kannst. Oder du verwendest die Beispieldateien von mir.
MP3 Nr. 1. besteht aus einem Klangteppich, den du beim Meditieren hörst, MP3 Nr. 2 ist die gleiche Datei, nur mit einem Fade-In. Eine genauere Beschreibung kommt unten. Hier der Download:01-Affirmation02-Weckton

Die Übung

Meditiere heute wieder mit deiner Knotenschnur / Perlenkette mit deiner Affirmation. Höre währenddessen MP3 Nr. 1.


Nimm dir dann noch ein paar Augenblicke Zeit, um dir ein paar Notizen zu machen.


Bevor du ins Bett gehst, stelle in der Wecker-App ein, dass du mit MP3 Nr. 2  geweckt wirst. Stelle den Wecker 10 Minuten bevor du aufstehen musst. Stelle sicherheitshalber noch einen weiteren Wecker kurze Zeit später.

Hintergrund

Ziel dieser Übung ist, die Bewusstheit und die Intention 'Ich erkenne im Traum, dass ich träume' im Geiste mit dem ausgewählten Klang zu verbinden. Ich verwende in meinen Beispieldateien eine Klangschale.
Die zweite MP3 ist noch einmal die selbe Datei, nur dass sie komplett leise beginnt und über einen Zeitraum von 10 Minuten stetig lauter wird. So hast du mehrere Möglichkeiten, den Klang in deine Träume einzubauen und dich daran zu erinnern, dass du erkennen willst, dass du träumst.

Wenn du die MP3 selbst erstellen möchtest

Du kannst alles verwenden, was du möchtest: Naturgeräusche, dein Lieblingslied, Jingles oder was immer dir einfällt. Die MP3 sollte etwa 10 Minuten lang sein. Ich würde empfehlen, einen Klang zu verwenden, die man tagsüber nicht hört.

Siehe auch:

Alle Übungen der #FebruKlar-Challenge

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen